Gästebuch

Geschrieben von Tobias Benjamin Hoffmann am
Am 4. Mai um 20 Uhr bin ich seit ca. 9 Jahren ma wieder mit von der Part(ie), freu mich schon.

Grüße von Tobi aus Zehlendorf
Geschrieben von Pharma425 am
Im genuinely enjoying the style and layout of one's website. Its a very uncomplicated on the eyes which makes it a great deal much more enjoyable for me to come here and pay a visit to far more typically. Did you hire out a designer to make your theme? Excellent perform! bbdefbeadcdd
Geschrieben von Braudies am
Seit ca. 15 Jahren sind wie regelmäßig, mindestens einmal in der Woche, Gast im Lavastein Bergedorf. Wir genießen die nette und familiäre Atmosphäre. Das Personal ist immer nett und freundlich. Haben uns schon fast durch die gesamte Speisekarte gefuttert und sind nie enttäuscht worden. Besonders lecker sind die tollen Pizzen. Wir fühlen uns bei euch sehr wohl und können es kaum erwarten nach dem Umbau endlich wieder im Lavastein Bergedorf zu schlemmen.

Liebe Grüße
Werner und Angelika
Geschrieben von Steffan D. am
Wir waren am 15.8.15 um ca. 17.00 Uhr im Lavastein. Die erstmalige Bedienung bis zum Servieren der Speisen war o.k., danach hat man sich aber leider nicht mehr um uns bemüht. Das Essen war prima, aber die Bedienung leider nicht in Form(?). Nachdem wir einen Kellner angesprochen und Getränke bestellt hatten, wurden diese sehr lange zubereitet. Eine weitere Getränkerunde dauerte ebenfalls sehr lange (also wohl keine Ausnahme!). Leider so nicht zu Empfehlen.
Geschrieben von kimmler-sohr, christiane am
einige der obigen gästebucheinträge sind schwer verdaulich. gemecker ohne ende, miserable formulierungen und rechtschreibfehler...und ansonsten schlicht geschmacklos...das sind keine ernst zu nehmenden kommentare.
wenn man schon einen gästebucheintrag hinterlassen will, dann bitte nicht so schlampig. leuteleuteleute, was seid ihr doch verwöhnt!

wir - mein mann, meine freunde und ich - kommen seit vielen jahren in den ratzeburger lavastein, regelmässig immer montags nach dem kino, oft aber auch zu unterschiedlichen zeiten und tagen... u n d (hört gut her, ihr nörgler): die angestellten sind immer (!) freundlich, das essen stimmt immer und ist oft sehr gut... das muss einfach mal festgehalten werden!!!
Geschrieben von Angelika am
Schade, das Ambiente stimmt nicht mehr so ganz. Hat den urigen Charakter verloren. Aber das Essen ist lecker. Ihr hattet mal eine ganz tolle Homepage, leider ist die jetzige überhaupt nicht aussagefähig und informativ. Eine glatte 6-. Ändert das bitte, denn ich schaue gerne (bevor ich ein Restaurant besuche) auf die Homepage.
Geschrieben von christiane kimmler-sohr am
Na, Frau Angelika,was haben Sie denn gemacht, als es noch keine Homepages ab?
Aufs Essen verzichtet? Wenn Sie schon das Ambiente mit 6 benoten, was geben Sie dann dem Essen? Und benoten Sie auch die Angestellten?
Geschrieben von christiane kimmler-sohr am
Zum Jahreswechsel möchte ich mich im Namen der regelmässigen Mitbesucher des Ratzeburger Lavasteins bei allen bedanken, die bewirken, dass uns dieses Restaurant besonders ans Herz gewachsen ist. Lauter (glücklicherweise international zusammelgestellte!) aufmerksame Angestellte! Nette und kompetente Köche (die mich ab und zu an ihrem herrlichen indischen Hinterdenkulissenessen teilhaben lassen), ein liebenswerter Chef, der uns oft mit einer "Abschlussrunde" verwöhnt.
Ihnen allen DANKEDANKE und einen guten Übergang in das nächste Jahr!
Mögen wir uns erhalten bleiben!
Geschrieben von filmclubclique montags am
namaste und einen besonderen dank an das team in ratzeburg fuer das koestliche indische sonderessen fuer angemeldete 11 menschen...aus denen ohne vorhersage dann ploetzlich 13 plus kleinkinder wurden...und das zur busy mittagszeit.
wir sind beeindruckt, wie ihr das chaos souveraen gehandelt habt.
Geschrieben von christiane am
So niveaulos und verwoehnt zu schreiben, uebertrifft meine Phantasie, werte Natalie und Karin.
Weder Sie noch jeder hier sind der Nabel der Welt.
Tadel ist in Ordnung, wenn wichtig, Maekeln ist einfach dumm, Lob kann mehr bewirken.
Geschrieben von Matthias am
Mir gefällt es im Lavastein immer sehr gut und die Kellner sind alle zuvorkommend, freundlich und flink, wenn wir da sind. Macht weiter so.

www.handyhalterung-auto.com
Geschrieben von Bea am
Bea
Geschrieben von Beatriz am
Geschrieben von Ayse am
Einfach alles perfekt perfektes team perfektes essen
Geschrieben von Ulli am
Lavastein Bergedorf
Nachdem wir die negativen Kommentare gelesen hatten, trauten wir uns fast nicht, dieses Restaurant aufzusuchen.
Dann haben wir es doch getan: wir wurden sehr enttäuscht.
Dann waren wir nochmal da: wieder enttäuscht.
Und nochmal: wieder enttäuscht.
Nichts von den dämlichen Kommentaren traf zu. Im Gegenteil. Freundliches Personal, leckeres Essen, mehrere Fassbiere, umfangreiche Speisekarte, wechselnde Aktions-Speisekarte, und und und. Nicht zu vergessen die tolle Lage am Serrahn, bei schönem Wetter allein schon ein guter Grund zum Kommen.
Und: saubere Toiletten!!!
Dimmi haben wir auch mehrfach gesehen. Er, wie auch alle anderen Kellner: sauber (gutes Deo!!!), freundlich, unaufdringlich, aufmerksam, schnell....
ALSO FREUNDE DES NÖRGELNS, wo seid Ihr gewesen? Hier sicherlich nicht.
Wir jedenfalls kommen jederzeit gerne wieder!!!
Geschrieben von Herbert Heidrich am
Lecker, freundlich und nett. Kann ich nur empfehlen*****
Geschrieben von Christiane Kimmler-Sohr am
wir haben am 5.11.2017 den 80. geburtstag meines mannes peter mit 25 geladenen im ehemaligen kuscheligen raucherraum (der sich hervorragend fuer kleine festlichkeiten eignet) gefeiert. das extra dafuer zubereitete indische menu (ein riesenlob und dankeschoen an die zauberer in der kueche!!!!!), die aufmerksame, perfekte bewirtung, einfach alles hat so gut geklappt, dass unsere freunde und familie begeistert waren. manch einer will unserem beispiel folgen. und viele wuenschen sich auch ohne extraanlass ab und zu ein indisches gericht auf der speisekarte. wie ihr gesehen habt, waren viele euch bekannte regelmaessige lavasteingaeste dabei. alle - die alten und neuen - waren entzueckt. dankedankedanke im namen aller und auf wiedersehen immer wieder montags. christiane sohr
Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)